Facebook Twitter
authorstream.net

Eine Einzige Technik

Verfasst am Februar 12, 2024 von Franklyn Helfinstine

Schreiben ist Anstrengung, und wie alle Anstrengungen versucht man, es nach Möglichkeit zu vermeiden. Doch Schriftsteller haben den Drang zu schaffen, die Notwendigkeit zu schreiben und die Inspiration zu schaffen, aber sie sind nicht das, was produziert. Der Schriftsteller muss eine Methode zum Schreiben haben.

Viele Schriftsteller nutzen den Ansatz des Fantasings. Sie nehmen an, dass ihr Artikel, Aufsatz, Kurzgeschichte oder Roman sie zum fantastischen Fund der literarischen Welt machen können. Sie sehen sich von der Gesellschaft mit Anerkennung und finanziellem Erfolg als löwern, aber das ist nicht die Realität, und bald verschwindet der Anreiz, so wenig oder nichts zu erzeugen.

Andere erwarten Inspiration, ein vage, nebulöses Ereignis, das selten vorkommt. Damit sie sich auf die Muse freuen, um sie an die Schreibmaschine oder Tastatur zu schicken. Manchmal Clio (The Muse of History), Erato (The Muse of Lyric and Amatory Poesie), Euterpe (Muse of Music), Terpsichore (Muse of Choralal) oder Thalia (die Muse der Komödie und bukolische Poesie) erscheinen , aber häufig tun sie es nicht und wieder gibt es nichts. Da die Muse nicht ankommt, macht der Wille der Schriftsteller eine andere Sache.

Diese andere Sache nimmt die richtige Ausführung mehrerer anderer Ablenkung. Es können bedeutungslose Aufgaben über das Büro, Ihre Küche, den Hof, überall, aber an der Tastatur sein. Es ist eher ein Telefonanruf, eine Reise, um mit einem Kumpel Kontakte zu knüpfen, zu lesen, um genügend Zeit zu verbringen oder die Post zu studieren. Normalerweise entschuldigt der Schriftsteller diesen Aufschub als wesentlich, um mental zu organisieren, was vorgestellt wurde, aber tatsächlich ist es wirklich, um die disziplinierte Aufgabe der Urheberschaft zu vermeiden.

Nur eine Methode trägt Früchte, die sich auf die Schreibmaschine oder Computer zurücklehnen, um ebenfalls zu schreiben. Wenn es zunächst nichts lohntes Problem lohnt, wird es bald etwas Akzeptable bewirken. Normalerweise ist es beim Schreiben bei der Überprüfung normalerweise unmöglich, das zu informieren, was belastend war und was mühelos war. Der Akt des Schreibens ist wirklich eine komplexe Aktivität, die durch Praxis, Praxis und viel mehr Übung verbessert wird. Sitzen und Schreiben ist für jeden Autor sehr wichtig.

Von allen verwendeten Techniken ist es am wichtigsten, sich zurückzulehnen und zu schreiben.